Unter dem Titel „Kommunen JETZT klimaresilient machen!“ richtet das Kompetenzzentrum Klimawandel der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Fortbildung und Projektmanagement ifpro eine Veranstaltungsreihe zur kommunalen Klimaanpassung aus. Die Veranstaltung richtet sich an Kommunen, Landkreise und alle Anpassungsakteur:innen in den Regionen der Regionalverbände Baden-Württembergs, um diese auf ihrem Weg zur Klimaanpassung zu unterstützen.

Informieren, Beraten und Vernetzen

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, den Kommunen und weiteren lokalen Akteur:innen in den Regionen einen Einstieg in das Thema Klimaanpassung zu ermöglichen, sie zu informieren und zu beraten. Hierfür werden fachliche Grundlagen zum Thema kommunale Klimaanpassung vermittelt, Gute-Praxis-Beispiele vorgestellt sowie Unterstützungsmöglichkeiten aufgezeigt. Gleichzeitig stehen die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden im Zentrum: „Zu erfahren, wie andere Kommunen in der Region das Thema angehen, ist sehr hilfreich, um sich Dinge abzuschauen oder zusammenzuarbeiten. Man muss die Welt nicht immer neu erfinden“ so ein Teilnehmender.

Grüngleis & Versickerungsmulde, © ifpro


Versickerungsmulde mit Freizeitnutzung, © ifpro

Gute Praxis-Beispiele der Region und Arbeitskreise

Bei den ganztägigen Veranstaltungen werden zunächst die Grundlagen zu den Auswirkungen des Klimawandels in der Region und zum Einstieg in die kommunale Klimaanpassung vom Kompetenzzentrum Klimawandel der LUBW gelegt. Darüber hinaus können auch die Regionalverbände zu Wort kommen.

Anhand von Guten-Praxisbeispielen der Region berichten lokale Akteur:innen selbst von ganz konkreten Erfahrungen in der Anpassung an die Folgen des Klimawandels, geplanten Maßnahmen und gelungener Umsetzung. Anschließend kommen die Teilnehmenden im Zuge interaktiver Arbeitskreise in Kleingruppen in einen intensiven Austausch zu verschiedenen zentralen Themen der Klimaanpassung.

Die thematischen Schwerpunkte der Veranstaltungen werden jeweils an die regionalen Gegebenheiten angepasst und können dadurch variieren. Die kostenfreien Regionalveranstaltungen finden online oder in Präsenz statt. Fortbildungspunkte der Architektenkammer sind erhältlich.

Veranstaltungstermine und Regionalverbände

 

22. Februar 2022
Regionalverband Südlicher Oberrhein
Programmflyer

01. Juni 2022
Regionalverbände Heilbronn-Franken und Ostwürttemberg
Programmflyer

26. Oktober 2022
Regionalverbände Hochrhein-Bodensee und Bodensee-Oberschwaben
Programmflyer

30. November 2022
Regionalverbände Mittlerer Oberrhein und Rhein-Neckar
Programmflyer
Anmeldung geschlossen

8. Februar 2023
Regionalverbände Nordschwarzwald und Schwarzwald-Baar-Heuberg
Programmflyer folgt

29. März 2023
Regionalverbände Neckar-Alb und Donau-Iller
Programmflyer folgt

 

Regionalverbände Baden-Württembergs (Quelle: Regionalverband Mittlerer Oberrhein)

Sie haben Fragen zur Veranstaltungsreihe?
Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!