Informieren, Beraten, Vernetzen

Wie können sich Kommunen klimaresilient machen, um sich gegen die Auswirkungen des Klimawandels wie Hitze, Starkregen und Trockenheit zu wappnen?

Das Kompetenzzentrum Klimawandel der Landesanstalt für Umwelt LUBW bietet im Jahr 2024 in Zusammenarbeit mit dem Institut für Fortbildung und Projektmanagement ifpro vielseitige Veranstaltungsformate rund um das Thema kommunale Klimaanpassung in Baden-Württemberg an. Neben dem Wissenstransfer stehen dabei insbesondere der Austausch und die Vernetzung der Kommunen und deren Mitarbeitenden untereinander im Fokus.

Zielgruppe: Die Veranstaltungen richten sich an Kommunen und alle Anpassungsakteurinnen und -akteure in Baden-Württemberg, um diese auf ihrem Weg zur Klimaanpassung zu unterstützen.

Einstieg Klimaanpassung: Wie der Start gelingt

Wie gehe ich die Erstellung eines Klimaanpassungskonzeptes an? Welche Unterstützungsangebote kann ich beim Einstieg in die Klimaanpassung nutzen und wie handhaben das andere Kommunen? Wie kann ich als Klimaschutzmanagerin oder Klimaschutzmanager ins Thema Klimaanpassung einsteigen?

Die ganztägige Präsenzveranstaltung soll solche Fragen klären und findet insbesondere für neue Akteurinnen und Akteure im Themenfeld Klimaanpassung statt. Neben dem Einstieg in die Klimaanpassung sind außerdem die Vernetzung mit erfahrenen Akteurinnen und Akteuren sowie das Vorstellen von kommunalen Gute-Praxis-Beispielen Inhalte des Forums.

Das bunte Programm aus Input zu Einstiegswissen, interaktiven Formaten und Gute-Praxis-Beispielen wird durch viele Pausen zur informellen Vernetzung abgerundet.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es sind Fortbildungspunkte der Architektenkammer erhältlich.

Termin: 11. Juli 2024, 10 – 17 Uhr
Ort: GENO Haus, Stuttgart

Fokus Klimaanpassung

Für fortgeschrittene Akteurinnen und Akteure im Themenfeld der Klimaanpassung werden zwei halbtägige Fokusveranstaltungen online durchgeführt. Diese bieten eine Möglichkeit, die Themen Hitze und kommunale Hitzeaktionspläne sowie klimaangepasste Stadt- und Regionalplanung in Baden-Württemberg zu vertiefen und zu diskutieren.

Anhand von fachlichen Inputs und Guten-Praxis-Beispielen berichten Expertinnen und Experten sowie lokale Akteurinnen und Akteure von ganz konkreten Erfahrungen und Erfolgsfaktoren zur Umsetzung.

Die kostenfreien Fokusveranstaltungen finden online via Webex statt. Es werden Fortbildungspunkte der Architektenkammer beantragt.

Termine
12. März 2024, 9 – 12:30 Uhr: Fokus Klimaanpassung – Hitze und kommunale Hitzeaktionspläne
10. Oktober 2024, 9 – 12 Uhr: Fokus Klimaanpassung – Stadt- und Regionalplanung                         JETZT ANMELDEN

Stammtisch Klimaanpassung: Ins Gespräch kommen

Sie würden gerne andere Klimaanpassungsmanagerinnen und Klimaanpassungsmanager aus der Region kennenlernen und neue Kontakte knüpfen?

Die Stammtische Klimaanpassung bieten allen Klimaanpassungsaktiven eine Plattform zur Vernetzung und finden in regelmäßigen Abständen online statt. Im Vordergrund stehen insbesondere der lockere Austausch und das Netzwerken zwischen den Teilnehmenden, um sich in kleiner Runde kennenzulernen und in Themenräumen zu aktuellen Fragen, Ideen und Herausforderungen ins Gespräch zu kommen. Kurze inhaltliche Beiträge und Gute-Praxis-Beispiele aus Kommunen liefern zudem Impulse und Anregungen.

Die kostenfreien Stammtische Klimaanpassung richten sich an kommunale Mitarbeitende in Baden-Württemberg und finden online via Webex statt.

Termine
6. Februar 2024, 13:30 – 15:00 Uhr
16. Mai 2024, 13:30 – 15:00 Uhr
14. November 2024, 13:30 – 15:00 Uhr       JETZT ANMELDEN

Das Kompetenzzentrum Klimawandel der LUBW möchte mit den vielfältigen Veranstaltungsformaten an der vergangenen Veranstaltungsreihe „Kommunen JETZT klimaresilient machen“ anknüpfen und weitere Gute-Praxis-Beispiele der Klimaanpassung vermitteln.

Sie haben Fragen zu den Veranstaltungen?
Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!